Die hier aufgeführten Bücher sind die "materiellen" Zutaten, mit denen meine Master-Arbeit gekocht wurde. Sie prägen die Texte dieser Website, durchziehen sie mit ihren Gedanken, Geschmäckern und Geistern. Und deshalb ist auch das "Manifest für ein posthumanistisches Theater" ohne diese Bücher und ihre Autor*innen genau so viel wie Rösti ohne Kartoffeln.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BECOMING HUMAN

Zakiyyah Iman Jackson

 

 

https://www.amazon.de/Becoming-Human-Meaning-Antiblack-Cultures-ebook/dp/B07ZKYF3VP

POSTHUMANISMUS - LEBEN JENSEITS DES MENSCHEN

Rosi Braidotti

KAMPF UM GAIA - Acht Vorträge über das neue Klimaregime

Bruno Latour

SYLVIA WYNTER - ON BEING HUMAN AS PRAXIS
Katherine McKormick

 

https://www.amazon.de/Sylvia-Wynter-Being-Human-Praxis/dp/0822358344

STAYING WITH THE TROUBLE - Making kin in the Chthulucene

Donna Haraway

NEW MATERIALISM - ONTOLOGY, AGENCY AND POLITICS

Diana Coole & Samantha Frost

POSTHUMAN GLOSSARY
Rosi Braidotti & Maria Hlavajova

 

https://www.amazon.de/Posthuman-Glossary-Theory-Rosie-Braidotti/dp/1350030252

A BILLION BLACK ANTHROPOCENES OR NONE

Kathryn Yussof

DAS OFFENE - DER MENSCH UND DAS TIER

Giorgio Agamben

TIERE AUF DER BÜHNE - EINE ÄSTHETISCHE ÖKOLOGIE DER PERFORMANCE

Maximilian Haas